+49 (0)30 29 77 33 - 30
deutsch | english
08. 09. 2012
Eröffnung der Dauerausstellung DARWINEUM Zoo Rostock
Nach mehr als zehn Jahren Planung und 15 Monaten Bauzeit wurde am Freitag im Rostocker Zoo das neue Menschenaffenhaus, das Darwineum, eröffnet - eine innovative Kombination aus Zoo und Museum. Auf den insgesamt 20.000 Quadratmetern Gesamtfläche ist eine spektakuläre Reise durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte integriert. Das Ausstellungskonzept stammt aus der Feder des rennomierten Architekturbüros Atelier Brückner aus Stuttgart und beruht auf dem Konzept \"Edutainment\" (Bildung und Unterhaltung), das Abenteuer, Umweltbildung und Wissenschaft auf das Beste verbindet. Delafair realisierte die Dauerausstellung und das Projektteam freut sich nach den Monaten harter Arbeit über die erfolgreiche Eröffnung und leuchtende Besucheraugen. Das knapp 29 Millionen Euro teure Darwineum ist nun die neue Heimat von Gorillas, Orang-Utans und Kattas. Ihnen stehen 14.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, davon sind 10.000 Quadratmeter Außengehege. Neben den Menschenaffen werden rund 40 weitere Tierarten ihre Heimat im Darwineum finden, darunter Nashornleguane, Galapagos- Riesenschildkröten und Zwergseidenäffchen. Die Menschenaffen erhalten im Darwineum eine artgerechte Lebensumgebung, die Zucht und Aufzucht ermöglicht. Den Besuchern wird zu dem eine multimedial unterstützte Ausstellungsinszenierung geboten, die die Evolutionsgeschichte erfahr- und erlebbar macht. Das Delafair-Team ist stolz, Teil dieses großartigen Projektes gewesen sein zu können.
return to overview